Vinaora Nivo Slider 3.x

Jägercorps

Herzlich Willkommen beim Jägercorps der Sankt Sebastianus Bürgerschützen-Gesellschaft Ahrweiler.
 
Das Jägercorps ist der jüngste von neun Zügen der Gesellschaft und bekennt sich gleichermaßen der übrigen Züge für die Pflege der heimischen Traditionen und dem christlichen Glauben. Dies zeigt sich insbesondere bei der Fronleichnamsprozession, an dem die Christen die Einsetzung der Eucharistie feiern und ihren Glauben an die bleibende Gegenwart Jesu Christi in diesem Sakrament unter den Gestalten von Brot und Wein bezeugen.

Hauptaufgabe des Jägercorps an Fronleichnam ist der alte Brauch des Salutschießens. Die Böllerschüsse zur Wandlung in der Eucharistiefeier an Fronleichnam sowie zum sakramentalen Segen an den 4 Altären unserer Stadt Ahrweiler sind als "Ehrensalut" für Gott unseren Herrn. So würdigen wir mit diesem alten Brauch den Segen mit der Monstranz und in größerer Entfernung. 
Der Salutschuss erfolgt gleichzeitig von allen 12 Salutschützen des Jägercorps. Die einzelnen Schritte des Salutschießens, einschließlich der Ladetätigkeiten, erfolgen auf Kommando des Hauptmanns der St. Sebastianus Bürgerschützen-Gesellschaft Ahrweiler. 
Unbestritten ist der Salut ein wichtiges Ausdrucksmittel der Sankt Sebastianus Bürgerschützen-Gesellschaft. Dieser Salut gilt bei kirchlichen Anlässen, wie auch unserem König. 

Neben den offiziellen Terminen der Gesellschaft unternimmt das Jägercorps eigene Aktivitäten um das Miteinander zu stärken. Hierzu zählen zum Beispiel Herrentouren, Familientage oder Weihnachtsfeiern. 

Wir freuen uns über jeden Mitbürger der Interesse am Ahrweiler Brauchtum und an der Gemeinschaft im Jägercorps hat.


In diesem Sinne euer Bürgerschützen-Jägercorps